Praxis

Mein Werdegang

Nach dem Studium der Zahnmedizin und der Ausbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie an der Universität Düsseldorf habe ich im Jahr 1993 in einem von uns umfangreich restaurierten ehemaligen Fachwerkbauernhof in Korschenbroich-Liedberg meine kieferorthopädische Praxis eröffnet. Die ehemaligen Stallungen wurden so umfunktioniert, dass alle notwendigen Einrichtungen inklusive einem kleinen Labor untergebracht werden konnten. Durch das zugehörige Wohngebäude war ich trotz meiner Berufsausübung immer in der Nähe meiner vier Kinder.

Ganzheitliche Behandlungsmethoden

Neben der Kieferorthopädie wuchs mein Interesse an ganzheitlichen Behandlungsmethoden im Bereich der regulativen Medizin. Ich war von den neuen Ansätzen in Diagnose und Therapie schnell begeistert.

Im Jahr 2002 begann ich meine Fortbildung zur Bioresonanztherapeutin am Regumed Institut für Regulative Medizin.

Bicom Behandlungsgerät für Bioresonanztherapie

Danach kaufte ich mein erstes Bicom-Behandlungsgerät und konnte Patienten mit den unterschiedlichsten Erkrankungen helfen, die schon länger nach einer erfolgreichen Behandlung gesucht hatten. Es ließen sich aber auch bei der Kieferorthopädie mit der Bioresonanz sehr gut unterstützende Behandlungsmaßnahmen durchführen.

Heute bildet die Bioresonanztherapie den zweiten Schwerpunkt in meiner Praxis und es kommen täglich mehr Anfragen von Patienten, die diese Heilmethode kennen lernen möchten.